Logo Aargauische Kantonalbank
  • AKB Roadrunner 2016

AKB Roadrunner 2016 in Wohlen

Der AKB Roadrunner ist auch 2016 wieder unterwegs. Der Roadrunner der Aargauischen Kantonalbank ist die grösste fahrende Aargauer Konzertbühne und tourt diesen Sommer erneut durch den Kanton Aargau. Halt macht der Roadrunner in 6 Städten und präsentiert jeweils bekannte Schweizer Künstler. Der AKB Roadrunner bringt Festivalstimmung mit Festwirtschaft und Festbetrieb ab 18 Uhr. Alle Konzerte sind für das Publikum gratis!

Wie schon in den Vorjahren ist der AKB Roadrunner wiederum klimaneutral unterwegs. Die nicht vermeidbaren Umweltbelastungen werden mit dem Kauf von Klimaschutzzertifikaten von Fair Recycling – einer Schweizer Stiftung mit Sitz in Aarau - kompensiert.

Auch Klima und Umwelt freuen sich über den AKB Roadrunner!

Musiker

Dodo

Dodo

Website Facebook Twitter Instagram Youtube

Frank Powers

Frank Powers

Website Facebook

Dodo

Endlich: «Anti Brumm» das mit grosser Spannung erwartete Album von Dodo ist da! Mit «Hippie-Bus» hat er den Schweizer Sommerhit gelandet und mit „Nagellack« noch einen draufgelegt. Zwei Nummern, die präzis beobachtete Alltagsgeschichten humorvoll wiedergeben. Wer nun aber denkt, DODO wolle ich mit beschwingten Songs installieren, irrt und wird über s ein neues Album gehörig staunen.

Dass Dodo als Produzent in der Lage ist, grosse Hits zu schreiben, dürfte spätestens seit den Verleihungen der «Swiss Music Awards» im März 2015 bekannt sein. Wir erinnern uns: Lo&Leduc nahmen für das gemeinsam erstellte Album «Zucker fürs Volk» ganze drei Awards entgegen. Dass Dodo aber auch als Einzelkünstler so punktgenau den aktuellen Musikgeschmack treffen kann, hat dann doch einige überrascht.

Dodo: «Als ich mich an die Arbeit für Anti Brumm machte, wollte ich auf einer grünen Wiese beginnen und mir keinerlei Grenzen setzen. Ich wollte reisen – auch musikalisch. Die Songs sollten mir und denen, die sie hören, im weitesten Sinne Positives vermitteln – das war der einzige rote Faden, dem ich in diesem Prozess folgen wollte. Musikalisch gesehen, versuchte ich die fetten Reggae-Basslinien der 70er-Jahre mit den futuristischen Synthesizerklängen des Jahres 2040 in Einklang zu bringen».

Das Resultat ist ein äusserst vielschichtiges Album. Eines, dass durch seine grosse stilistische Artenvielfalt, seinen emotionalen Höhenunterschieden und dem Anspruch besticht, jedem einzelnen Song eine gebührende Rolle zu geben. Dass dies gelingen kann, beweist Dodo auf sehr eindrückliche Art und Weise. In den hier präsentierten elf Songs wechseln sich humorvoll inszenierte Alltagsepisoden mit kritischen Perspektiven auf das Zeitgeschehen ab. Leichtere und schwerere Themen koexistieren friedlich in dieser eindrücklichen Sammlung. Mit "Anti Brumm" präsentiert DODO ein glaubwürdiges, unterhaltsames und kurzweiliges Ganzes.

«Anti Brumm» erschien am 25. September bei Sony Music Switzerland

Frank Powers

Angefangen hat alles als Strassenmusikant in der Bahnhofsunterführung in Baden. So wurde Dino Brandao zur «Voice of Baden», wie ihn eine lokale Tageszeitung treffend beschrieb. Heute ist er zusammen mit seiner Band unter dem Namen Frank Powers auf den Konzertbühnen in der ganzen Schweiz anzutreffen.

Frank Powers stehen für unendlich gefühlsvolle Folk-Pop-Songs. Und die Stimme von Dino Brandao gehört definitiv zu den prägnantesten in der Schweiz. Mittlerweile spielt Frank Powers Schweiz weit Live Konzerte und überzeugt das Publikum mit Texten aus seinem bewegten Leben und einzigartigen Klängen, die sich am ehesten dem «Chamber-Pop» zuordnen lassen.

Unterwegs zu den Konzerten geht’s konstant mit der ÖV. Der Kontrabass wird ins Abteil neben an verstaut und so entsteht die gute Chemie, die Songs, die immer wieder an eine kleine Reise widerspiegeln. Unter den musikalischen Brüdern, Dino Brandao, Pascal Ammann, Lukas Kuprecht, Dominik Meyer, Marius Meier und Simon Hube spürt man die Verbundenheit eines kleinen Flohzirkus. Ihre Konzerte sind äusserst spannend und niemals in eine musikalische Schublade verstaubar. Auftritte am Blues Balls Festival, Gurten Festival, Zermatt Unplugged sind Herausforderungen, die die Band gerne angenommen hat. Eine Erfolgsgeschichte hat ihren Lauf genommen...

«Laisser Faire» ist im Februar erschienen, die Band ist aktuell auf Tour und spielt unter anderem in der Tuchlaube Bar in Aarau und in der Zürcher Amboss Rampe.

Bildergalerie

Bilder werden geladen

Details

Isler-Areal
5610 Wohlen

25.08.2016

ab 18:00 Uhr

Gesellschaft

Ihr Kontakt

Marc Sandmeier
Sponsoring- und Eventmanager
+41 62 835 75 22
marc.sandmeier@akb.ch