Logo Aargauische Kantonalbank
  • Aargauer Unternehmenspreis 2013

Aargauer Unternehmenspreis 2013

Am 25. April 2013 wurden drei erfolgreiche Aargauer KMU mit dem Aargauer Unternehmenspreis 2013 ausgezeichnet. Der vom Aargauischen Gewerbeverband und der Aargauischen Kantonalbank ins Leben gerufene Preis wird dieses Jahr bereits zum 7. Mal vergeben. Die feierliche Preisverleihung fand vor rund 600 Gästen im Sport- und Erholungszentrum Tägerhard in Wettingen statt.

Die Sieger

Kleinstunternehmen bis 9 Mitarbeitende

1. Rang: Robidog AG, Zeiningen

Die Robidog AG wurde 1982 gegründet und 1987 an der Erfindermesse in Genf mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf einem verantwortungsbewussten und sparsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Daneben spielen Qualität und Innovation eine entscheidende Rolle und sind Garant für die Wertbeständigkeit der bereits rund 40‘000 verkauften Robidog-Behälter. Weit über 2’000 Gemeinden und Städte lösen das Problem der Verschmutzung durch Hundekot mit Systemen von Robidog. Mit der Schaffung eines Web-Shops und einer Robidog-App wurden die Zeichen der Zeit erkannt und neue Absatz- bzw. Informationskanäle genutzt.

2. Rang: Erdmann Design AG, Brugg

Erdmann Design AG begleitet seine Kundinnen und Kunden als kreatives Unternehmen von der Idee bis zum fertigen Prototypen und stellt somit ein breites Angebotsspektrum zur Verfügung. Durch die Zusammenarbeit mit international kompetenten Entwicklungspartnern wird sichergestellt, dass Produkt und Unternehmen bei der Markteinführung als starke Einheit verstanden werden. Seit der Gründung 1978 hat die Erdmann Design AG über 500 Projekte betreut, zahlreiche Marken begleitet und diverse Auszeichnungen erhalten – wie 2012 den Award für das beste Designteam der Canon Communication.

3. Rang: Medivation AG, Windisch

Die Medivation AG bietet chirurgische Navigationssysteme für die Bereichen Orthopädie, Traumatologie und Sportmedizin an. Dabei werden neben vollständigen Systemen auch medizinische Geräte und Softwarelösungen hergestellt. Seit der Gründung 2009 steht Medivation für Qualität und für eine stetige Weiterentwicklung sowie für Innovation. In Zusammenarbeit mit akademischen und klinischen Forschungspartnern wird laufend ein breites Spektrum neuer Technologien evaluiert, um zukünftige Lösungen und wertvolle Weiterentwicklungen frühzeitig zu realisieren.

Industrie- und Produktionsunternehmen bis 250 Mitarbeitende

1. Rang: Obrecht AG, Felsenau

Die Obrecht AG zeichnet sich durch hohe Fachkompetenz im Bereich von Schweisskonstruktionen und Wärmebehandlung von Metallen aus. Dank einem breiten Angebot und moderner, zeitgemässer Einrichtung konnte sich die Firma seit der Gründung 1991 als Nischenplayer etablieren. Ihre hohen Qualitätsansprüche, die gut ausgebildeten Mitarbeitenden und die vielfältigen zur Verfügung stehenden Verfahrenstechniken in der Metallbearbeitung sind die Hauptgründe des Unternehmenserfolges.

2. Rang: Karl Gisi AG, Dottikon

Mit fachmännischen Dienstleistungen, sauberem Bauhandwerk und gut ausgebildeten, treuen Mitarbeitenden sichert sich die Karl Gisi AG die Zufriedenheit ihrer Kunden. Seit der Gründung vor mehr als 30 Jahren hat sich das Familienunternehmen auf den Neu- und Umbau von Ein- und Mehrfamilienhäusern spezialisiert und wird dabei durch ein gut funktionierendes Netzwerk von Fachleuten und Zulieferern aus der Region unterstützt. Mit der Positionierung "Genau gebaut." wird das Bekenntnis zur Präzision und die Liebe zum Detail gelebt und erfolgreich auf alle Bauprojekte übertragen.

3. Rang: Lüthi Carrosserie- und Lackiercenter AG, Kirchdorf

Vom kleinen Kratzer über die komplette Instandstellung bis zur Schadensabwicklung oder Veredelung: Bei der Lüthi Carrosserie- und Lackiercenter AG sind Fahrzeuge jeder Marke rundum in guten Händen. Dank langjähriger Erfahrung und mit Hilfe innovativer Technologien werden der Kundschaft wertvolle Vorteile hinsichtlich Qualität und Service geboten. Seit der Firmengründung 1978 hat sich die Firma stetig entwickelt und mit der Inbetriebnahme einer vollautomatischen, umweltfreundlichen Lackier- und Trocknungsanlage 2011 einen bemerkenswerten Meilenstein erreicht.

Dienstleistungs- und Handelsunternehmen bis 250 Mitarbeitende

1. Rang: EVATHERM AG, Mägenwil

EVATHERM AG ist ein weltweit tätiges Unternehmen auf dem Gebiet der Verfahrenstechnik mit den Schwerpunkten Eindampfung und Kristallisation und entwickelte sich innerhalb kurzer Zeit dank technologischem Know-how und grosser Flexibilität zu einem mittelständischen Anlagenbauer und Global Player. Das eigenständige Unternehmen, das mehrheitlich im Besitze seiner Angestellten ist, verfügt neben dem Firmenhauptsitz in der Schweiz auch über Niederlassungen in Deutschland und Ungarn. Die hohe Fachkompetenz der Ingenieure wird durch die lange Referenzliste zufriedener Kunden dokumentiert.

2. Rang: Schneider Fahrzeugeinrichtungen GmbH, Döttingen

Die Schneider Fahrzeugeinrichtungen GmbH bietet massgeschneiderte Lösungen für Fahrzeugeinrichtungen bei Nutzfahrzeugen an. Dank eines flächendeckenden Vertriebs- und Montagenetzes ist die Nähe zu den Kunden sichergestellt und hohes Qualitätsdenken sichert die Kundenbindung. Mit passenden Dachgepäckträgern, Fahrzeugbodenplatten oder Wandverkleidungen wird ein idealer mobiler Arbeitsplatz erstellt. Die 17 Mitarbeitenden der Firma bauen jährlich über 800 Nutzfahrzeuge aus und setzen für Beratung und Planung moderne 3D-Zeichnungsprogramme ein.

3. Rang: Hasler Gartenbau GmbH, Zuzgen

Die Hasler Gartenbau GmbH ist ein innovativer und kreativer Ansprechpartner in der Gartenplanung, im Gartenbau und Unterhalt sowie für Bepflanzungen nach individuellen Bedürfnissen der Kundschaft. Seit der Gründung 1999 verzeichnet die Firma ein gesundes Wachstum und schafft dank hoher Kompetenz eine starke Kundenbindung. Neben guten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten ist die Hasler Gartenbau GmbH auch ein Vorbild auf dem Gebiet alternativer Energien. Auf dem Dach der gesamten offenen Lagerhalle wurde 2012 die grösste Photovoltaikanlage im Fricktal installiert und in Betrieb genommen.

Die Preissummen

Der Aargauer Unternehmenspreis ist mit CHF 10'000 dotiert und wird in jeder der drei Kategorien vergeben. Die zweit- und drittplatzierten Firmen jeder Kategorie erhalten als Preisgeld CHF 2'000.- bzw. CHF 1'000.-. Die Gesamtpreissumme beträgt somit CHF 39'000.-.

Bildergalerie

Bilder werden geladen

Details

Sport- und Erholungszentrum Tägerhard
Tägerhardstrasse 122
5430 Wettingen

25.04.2013

Wirtschaft

Ihr Kontakt

Marc Sandmeier
Sponsoring- und Eventmanager
+41 62 835 75 22
marc.sandmeier@akb.ch